Australien – Land der Extreme

Ein bilingualer Schulfilm für den Geographie- und Englischunterricht.

Der Schulfilm behandelt Australiens Klimazonen, die von den Tropen über die Steppe bis hin zur Wüste reichen.
Wie haben sich Mensch und Tier an ihre jeweilige Umgebung angepasst? Dass in Australien die höchste Urbanisierungsquote der Welt herrscht und Warane, Beuteltiere und manch anderes Getier hier leben wird ebenso behandelt wie die Themen „Überschwemmungen“, „Feuerstürme“, „Schule über Funk“ und „Weihnachten unter Palmen“.
Anhand von Interviews wird deutlich, was die besonderen Umweltbedingungen für das Leben down under bedeuten. So erleben wir beispielsweise gemeinsam mit einer Flugschülerin, wie groß und dünn besiedelt das Land ist. Der Hinweis des Lifeguards, Sonnencreme zu benutzen, spricht die Gefahren des Ozonlochs an.
Wie könnte man eine Sprache besser erlernen als durch Beispiele von native speakern? Mit diesem Film macht Englisch lernen richtig Spaß! Das Hörverständnis wird geschult – die lustigen und spannenden Bilder unterstützen den Lernprozess. Die Aussprache wird durch Interviews mit Australiern geschult. Und auf sehr einfache Art und Weise lernt man neue Vokabeln.
Als Zusatzmaterial finden Sie im DVD-ROM-Teil den Filmtext, Arbeitsblätter inklusive Lösungsmöglichkeiten, eine Australienkarte und Fotos – ein komplettes Paket für spannenden Unterricht.

Here is a sample of the English version: