Archiv

Argentinien im Unterricht

 61. Tier: Bedrohte Seelöwenkolonie auf der Peninsula Valdes Den Strand hinter mir und die Seelöwenkolonie habt Ihr bestimmt schon mal gesehen, zum Beispiel in Dokumentationen von der BBC, dem ZDF oder anderen Fernseh-Kanälen, die Naturdokumentationen senden. Es ist der einzige Strand der Welt, an dem alljährlich im März und April gewaltige Orcas in das Flachwasser […]

Weiterlesen

Unterrichtsfilm Argentinien

 60. Tier: See-Elefanten zu Besuch aus der Antarktis  Noch nie in meinem Leben habe ich größere Meerestiere gesehen als diese See-Elefanten! Sie sind gigantisch und die größten Robben der Erde: Ein Männchen kann bis zu 6,5 Meter lang werden und bis zu 3,5 Tonnen wiegen. Die Weibchen hingegen sind um einiges kleiner, sie werden höchsten […]

Weiterlesen

Lehrfilm Nagetiere

59. Tier:  Speedy Gonzales oder der schnellste Nager aus Südamerika Nach all den wirklich niedlichen Tieren der vergangenen Tage treffe ich heute auf einen echten kleinen Wildfang. In einem Nest aus vielen kleinen Ästen direkt über der Bruthöhle einer Pinguin-Familie sitzt dieser kleine Frechdachs. Er sieht aus wie eine Mischung aus Meerschweinchen, Chinchilla und Maus. […]

Weiterlesen

Lehrfilm Argentinien

58. Tier: Martina Hirschmeier und ihr Paten-Tier Martineta Wir haben auf unserer Reise schon so einiges erlebt und auch im Bezug auf meine Tiere des Tages dachte ich bis heute, dass mich eigentlich nicht mehr viel überraschen kann. Doch nie bin ich auf ein Tier getroffen, das mir persönlich so nah stand wie dieses Huhn. […]

Weiterlesen

Martina trifft Happy Feet

57. Tier: Frau Schlaumeier meets Happy Feet Gestern habe ich mich ja schon so über die Begegnung mit den Magellan-Pinguinen hier in Valdes gefreut, dass ich mir kaum vorstellen kann, wie dieses für mich so besondere Ereignis noch getoppt werden könnte. Doch es wird getoppt! Während wir durch die Gegend streifen, stehen wir plötzlich vor […]

Weiterlesen

Pinguine stehen Spalier

56. Tier: Kleine Traummänner im Frack  Kaum zu glauben, aber wir sind nach gut zweit Tagen Autofahrt endlich auf der Halbinsel Valdes im Süden Argentiniens angekommen. Und es dauert auch nicht lange, bis ich den ersten Pinguin entdecke und da noch einen und noch einen. Ich kann mein Glück kaum fassen, endlich geht mein Traum […]

Weiterlesen

Martina Hirschmeier siegesgewiß

55. Tier: Dem Ziel zum Greifen nah! Die zwei Tage, die wir eingeplant hatten, um nach Valdes zu gelangen, sind nun fast um. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass wir in solch einer Landschaft, wie sie sich entlang der Ruta 251 erstreckt, auf Pinguine treffen sollen. Während einer unserer letzten Pausen, kurz bevor wir […]

Weiterlesen

Krankheiten im Lehrfilm

54. Tier: Dengue-Gefahr durch getigerte Mücken! So schön und vielfältig die Natur in Südamerika  ist – die Vielfalt kann auch Gefahren mit sich bringen beispielsweise in Form von Krankheiten, die wir in Europa gar nicht kennen. Dort, wo es heiß ist und die Vielfalt an Pflanzen und Tieren groß, sind häufig auch vielfältige Krankheiten beheimatet. Neben […]

Weiterlesen

Wunder am Wegesrand

53. Tier: Das Kalb mit den blauen Augen Heute ist unser zweiter Tag auf dem Weg zur Halbinsel Valdes. Dafür fahren wir stundenlang auf der Ruta 251 immer gen Süden.  Das Fernstraßennetz in Argentinien ist uralt. Die Struktur wurde bereits in der Kolonialzeit angelegt. Das Besondere: Die ersten Straßen wurden in Form eines Sterns auf […]

Weiterlesen

Martina Hirschmeier beliebt

52. Tier: Boten des Frühlings Wir sind noch immer im Süden Argentiniens unterwegs, um endlich zur Halbinsel Valdes zu gelangen, wo wir uns erhoffen, frei lebende Pinguine anzutreffen. Wie ich Euch gestern ja schon erzählt habe, hatte ich eine entzückende Begegnung mit einem zutraulichen Rehkitz an einer Raststätte. Und ich habe ja schon drauf hingewiesen, […]

Weiterlesen