Archiv

Martina und die Schildkröte

20. Tier: Das älteste Wirbeltier der Welt Bereits gestern in der Auffangstation für Exoten, die verkauft werden sollten, habe wir uns mit dem Thema außergewöhnliche Haustiere beschäftigt, und was dieser Wunsch für die in Freiheit lebenden Tiere bedeutet: Sie werden ihrer natürlichen Umgebung entrissen, oft misshandelt, damit sie nicht flüchten können und dann ins Ausland […]

Weiterlesen

Tuk, Tuk, Tukan

19. Tier: Tukan in der Auffangstation für illegal gehandelte Exoten In Kolumbien findet man einen Artenreichtum, der seinesgleichen sucht. Das Land im Norden Südamerikas ist voller tropischer Vielfalt. In den Wäldern Kolumbiens leben Tiere, die manch einer gerne häufiger sehen möchte, als nur beim Besuch im Zoo oder bei einer Wanderung während eines Urlaubs. Viele […]

Weiterlesen

Enten in Kolumbien

18. Tier: Temperamentvolles Geflügel Wenn ich heute Enten sehe, erinnert mich das sofort daran, wie viel Spaß es mir als Kind gemacht hat, sie zu füttern. Ich habe mit meinen Eltern extra getrocknetes Brot aufbewahrt und dann haben wir damit die Enten im Hertener Schlosspark gefüttert. Seltsamerweise sind heutzutage sowohl in Herten als auch in […]

Weiterlesen

Faszination Schmetterling

17. Tier: Der Verwandlungskünstler In Kolumbien gibt es sehr viele verschiedene Schmetterlinge – die Tropen bieten ein ideales Umfeld für eine große Artenvielfalt. Es gibt für sie sogar sogenannte Mariposerias, Schmetterling-Parks, in denen unterschiedliche Pflanzen stehen. Auf diese Weise soll ihre Vermehrung gefördert werden. Die Raupen futtern sich den lieben langen Tag durch das satte […]

Weiterlesen

Kühe in den Tropen

16. Tier: Die Kuh neben der Kaffeeplantage Unser Schulfilm über den Kaffeeanbau in Kolumbien führt uns nach Salento, einer Andenstadt, die zu der Kaffeeregion gehört. In dieser Region wird der Kaffee noch traditionell in kleinen Farmen angebaut. Ja, richtig – neben den großen Kaffeekonzernen gibt es hier auch noch die Klein- und Kleinstbauern, die die […]

Weiterlesen

Nachtfalter & Kaffee

15.Tier:  Der Falter auf dem Weg in die Kaffeeregion Wir sind dabei, unseren Unterrichtsfilm über Kaffeeanbau zu drehen und fahren dafür zu den Kaffeeregionen. In Kolumbien gibt es zwar keine Züge, dafür aber Überlandbusse, mit denen man von Ort zu Ort über die Anden kommen kann. Sie sind relativ günstig und zu unserem großen Erstaunen […]

Weiterlesen

Motte auf der Mauer

13. Die Motte in Cartagena auf der Festung San Felipe Die Festung San Felipe in Cartagena ist sehr alt. Sie wurde 1586, in den Zeiten des Goldrausches, als Schutzmauer vor der Stadt errichtet. Sie diente darüber hinaus auch als Goldlagerstätte. Von hier aus verschifften die Händler das Gold auf direktem Wege in alle Länder, die […]

Weiterlesen

Martina Hirschmeier reist ab

4. Tier: Die Kannibalen-Languste Hunger treibt mich in den nächsten Supermarkt. Endlich eine Klimaanlage! Gott tut das gut! Obwohl, ich möchte mich ja nicht beschweren, in Deutschland herrschen zur Zeit Minusgerade und ganz Europa versinkt in einem Winterchaos. Mal sehen, was der Supermarkt so an Leckereien bereithält. Im hinteren Teil des Ladens entdecke ich ein […]

Weiterlesen

Schulfilme über Südamerika

Wir bereiten gerade unsere Schulfilmreise nach Südamerika vor. Es geht nach Kolumbien, Brasilien, Chile, Ecuador und Bolivien. Nach Bogota, Buenos Aires, zu den Indianern am Amazonas, in die Atacama Wüste, zu den Salzseen, auf die Galapagosinseln, in den Regenwald und in Kaffeeplantagen und hoffentlich auch in die Antarktis. Gibt es weitere Ideen, Wünsche, Anregungen? Wir […]

Weiterlesen